NACHRICHTEN:

Kaufhof-Eigentümer: Chef von Hudson Bay gehtAufruhr im Einkaufsparadies. Der Chef der Kaufhaus-Holding HBC verlässt das Unternehmen. Damit wird ...
Auffanglösung für Beschäftigte: Air Berlin bittet Bund um finanzielle HilfeAir Berlin bittet in einem Brief an Merkel den Bund um Hilfe bei der Finanzierung einer Auffanglösun...
„Prix Europa“: Can Dündar ist „Europäischer Journalist des Jahres“Beim Medienwettbewerb „Prix Europa“ wurde der ehemalige Chefredakteur der türkischen Zeitung „Cumhur...
Al-Rakka in Syrien: Militärbündnis erklärt komplette Befreiung von IS-HochburgNach Mossul im Irak nun der Verlust von Al-Rakka in Syrien: Der IS verliert immer deutlicher an Bode...
Bridgewater: Ray Dalio wettet gegen ItalienBridgewater hat das hochverschuldete und schwächelnde Italien im Visier: Der weltgrößte Hedgefonds s...
Interner Bericht: Zweifel an Verteidigungsfähigkeit der Nato im KrisenfallEin internes Nato-Papier stellt nach Informationen des „Spiegel“ die Verteidigungsfähigkeit des Bünd...
Verkauf der HSH Nordbank: Länder verlangen angeblich hohe Ausgleichszahlung für GarantieHamburg und Schleswig-Holstein haben die HSH Nordbank mit einer Landesgarantie vor dem Zusammenbruch...
Erste Sondierungsgespräche beendet: Wetterbericht aus JamaikaUnion, FDP und Grüne saßen erstmals zu Sondierungsgesprächen für ein sogenanntes Jamaika-Bündnis zus...
polski deutsch

NACHRICHTEN

Kaufhof-Eigentümer: Chef von Hudson Bay gehtAufruhr im Einkaufsparadies. Der Chef der Kaufhaus-Holding HBC verlässt das Unternehmen. Damit wird ...
Auffanglösung für Beschäftigte: Air Berlin bittet Bund um finanzielle HilfeAir Berlin bittet in einem Brief an Merkel den Bund um Hilfe bei der Finanzierung einer Auffanglösun...
„Prix Europa“: Can Dündar ist „Europäischer Journalist des Jahres“Beim Medienwettbewerb „Prix Europa“ wurde der ehemalige Chefredakteur der türkischen Zeitung „Cumhur...
Al-Rakka in Syrien: Militärbündnis erklärt komplette Befreiung von IS-HochburgNach Mossul im Irak nun der Verlust von Al-Rakka in Syrien: Der IS verliert immer deutlicher an Bode...
Bridgewater: Ray Dalio wettet gegen ItalienBridgewater hat das hochverschuldete und schwächelnde Italien im Visier: Der weltgrößte Hedgefonds s...
Interner Bericht: Zweifel an Verteidigungsfähigkeit der Nato im KrisenfallEin internes Nato-Papier stellt nach Informationen des „Spiegel“ die Verteidigungsfähigkeit des Bünd...
Verkauf der HSH Nordbank: Länder verlangen angeblich hohe Ausgleichszahlung für GarantieHamburg und Schleswig-Holstein haben die HSH Nordbank mit einer Landesgarantie vor dem Zusammenbruch...
Erste Sondierungsgespräche beendet: Wetterbericht aus JamaikaUnion, FDP und Grüne saßen erstmals zu Sondierungsgesprächen für ein sogenanntes Jamaika-Bündnis zus...

Worksop in Brüssel am 25. Juni 2013 zum Thema Entsendung von Arbeitnehmern innerhalb der EU

Sehr geehrte Damen und Herren,

bei der Entsendung von Arbeitnehmern innerhalb der EU zeichnen sich bedeutende Änderungen ab, die für alle beteiligten Unternehmen, unabhängig davon, ob sie als Auftragnehmer oder Auftraggeber tätig sind, weitgehende Konsequenzen haben werden

Im Europäischen Parlament wird zur Zeit über eine Richtlinie (sog. Durchsetzungsrichtlinie) beraten, die erhebliche Modifikationen der bisher geltenden Entsenderichtlinie 96/71/EG mit sich bringen wird. So soll unter anderem

- eine neue Definition des Begriffs „Entsendung“
- eine Erweiterung der Kompetenzen der Prüfungsorgane
- ein EU-weiter Austausch von Informationen zwischen den Behörden
- die Vollstreckbarkeit von Sanktionen in allen EU-Staaten

eingeführt werden.

Am 20. Juni 2013 soll in dem Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten (EMPL) über den Entwurf der Durchsetzungsrichtlinie abgestimmt werden.

Bereits am 25. Juni 2013 können wir in Brüssel zusammen mit der Berichterstatterin, Frau Danuta Jazłowiecka, MdE über das weitere Verfahren und die Auswirkungen der Durchsetzungsrichtlinie für die Praxis diskutieren.

Wir würden uns freuen, Sie bei dieser Diskussion begrüßen zu dürfen. Der Meldeschluss ist 18. Juni 2013. Das Programm und Einzelheiten dieser Veranstaltung bitten wir, den beigefügten Unterlagen zu entnehmen.


Mit freundlichen Grüßen
Polnische Wirtschaftskammer in Deutschland e.V.


Barbara Dzierwa
Vorstandsvorsitzende

Polnische Wirtschaftskammer in Deutschland e.V.
Polska Izba Gospodarcza w Niemczech
Kennedydamm 5
40476 Düsseldorf

Tel.+ 49(0)211-497 69 98 10
Fax +49(0)211-497 69 98 99
E-mail: office@pwdorg.org
www.pwdorg.org

Dateien zum Herunterladen

NEWSLETTER

SUCHE

WECHSELKURSE

EUR / PLN4,2452
USD / PLN3,5966
CHF / PLN3,6601
GBP / PLN4,7221
Ankaufs- und Verkaufskurs - aktuelle Tabelle der Polnischen Nationalbank (NBP) »